+++ Semesterprogrammticker +++

Willkommen im Darmstädter Wingolf


/ Der Darmstädter Wingolf ist eine christliche Studentenverbindung, die auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblickt. Als Mitglied im Wingolfsbund, der um 1830 aus christlichen Bewegungen im Deutschen Reich entstand, steht er im engen Kontakt zu anderen Universitäten und Fakultäten. An über dreißig Universitätsstädten im In- und Ausland ist der Wingolf vertreten.

Zudem pflegen wir Kontakte zu dem Schweizer Falkensteinerbund.

  • Wir vertreten die Prinzipien des Korporativums, des Lebensbundes, des Christianums, des Academicums und der Mäßigkeit. Als Farben tragen wir Schwarz-Weiß-Gold. Sie stehen für Ernsthaftigkeit, Reinheit und Freude.

  • Wir leben unseren christlichen Glauben nicht dogmatisch sondern ethisch. Wir verstehen uns als eine überkonfessionelle Gemeinschaft, die ungeachtet ihrer Nationalität, Grundwerte der Demokratie lebt und sich von politischer Couleur losgelöst für die Gesellschaft engagiert.

  • Wir stehen ein für Liberalität, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Toleranz. Wir möchten zu einer Persönlichkeit reifen und erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie über ihr Studium hinaus sich mit gesellschaftspolitischen und fachübergreifenden Themenstellungen auseinander setzen.

Erfolg im Studium

/ Erfolg im Studium bedeutet für uns mehr als das reine Fachwissen, auch wenn wir uns selbstverständlich im Studium gegenseitig unterstützen. Vor allem aber bieten wir jungen Studenten einen Ort, an dem die Persönlichkeit aus christlicher Überzeugung reifen kann. Studieren heißt auch, über den Tellerrand hinauszuschauen. Auf dem Weg zum Studienerfolg, den wir anstreben, helfen wir uns gegenseitig.

Dabei sind vorbildliche Studienleistungen unser Ziel. Dein Erfolg ist von Deinem Engagement in unserer Gemeinschaft abhängig. Neben Deinen fachlichen Kenntnissen bekommst Du hier die überaus wichtigen soft skills beigebracht. Du lernst die freie Rede, Deine Interessen zu artikulieren und Grundlagen des Projektmanagements. Wir sind eine Gemeinschaft der gegenseitigen Erziehung.

Spaß im Studium

/ Spaß im Studium bedeutet für uns mehr als reine Freundschaft! In unserer Gemeinschaft können junge Studenten Freunde finden, die mehr verbindet als die reine gemeinsame Studienzeit. Ein Studium gelingt, wenn es den passenden Ausgleich in der Freizeit findet, die man hier auf gemeinsamen Traditionen und Werten beruhend gestaltet.

Trotz all dem Ernst, den wir für unserer Studium und gesellschaftliche Probleme aufbringen, vergessen wir nicht, dass wir freigiebig und losgelöst von den Alltagsproblemen Feste feiern und am nächtlichen Studentenleben teilnehmen. Wir wollen keine starre Gemeinschaft sein, die auf festen, unverrückbaren Ideologien aufbaut. Wir schätzen die Heterogenität unserer Mitglieder, denn ein Diskurs ist der Inbegriff des Fortschritts. Trotzdem vergessen wir alte studentische Brauchtümer und Sitten nicht, die uns als Korporation ausmachen.