Veranstaltungen Sommersemester 2016


Semesterantrittskneipe und Vertreterconvent am 15. April

Das Semester begann mit der feierlichen Semesterantrittskneipe auf dem Haus des Darmstädter Wingolfs, sie wurde mit dem Vertreterconvent am darauf folgenden Tag verbunden. Am 15. April empfingen die Bundesbrüder des Darmstädter Wingolfs einige Brüder aus dem Bund, die zum Vertreterkonvent angereist waren, mit einem frisch gezapften Bier. Hinzu kamen noch einige Alte Herren und Farbenbrüder, die Bundesbruder Iffert bei seiner Aktivmeldung bejubeln durften. Nach dem Vertreterconvent wurde bei gutem Essen die Gemeinschaft miteinander genossen. Am Sonntag wurde für alle Bundesbrüder ein Frühschoppen vorbereitet, um das Wochenende gemeinsam ausklingen zu lassen.

Fuxenvortrag am 4. Mai





Am Mittwoch, den 4. Mai, durfte Bundesbruder Rodriguez (ClzM 14, Dst 15) seinen Fuxenvortrag halten. Er referierte über ¨Mexiko seit der Ankunft der Europäer¨, einige Bundesbrüder und Alte Herren folgten der Veranstaltung mit Neugier. Anschliessend trafen sich die Bundesbrüder auf ein Bier am Tresen und konnten konnten Fux Rodriguez einige Fragen über Mexiko stellen.



47. Gernsbacher Konvention

Gernsbach ist alle zwei Jahre, immer über Christi Himmelfahrt, Gastgeber für die Süddeutschen Wingolfsverbindungen. Nicht nur die Bundesbrüder, sondern auch die Einwohner der Stadt freuten sich auf dieses Ereignis. Bei den zahlreichen Veranstaltungen, welche von Freitag bis Sonntag stattfanden, konnte man die besondere Atmosphäre der Gernsbacher Konvention spüren. Ein großes Highlight war die erweiterte Ausstellung „Es steht auf festem Grunde“, welche ursprünglich für das vergangene Wartburgfest erstellt wurde. Das Wochenende war für alle Bundesbrüder sehr schön und wir freuen uns auf die nächste Gernsbacher Konvention!

117. Stiftungsfest

Das Stiftungsfest des Darmstädter Wingolfs fand vom 19. bis zum 22. Mai statt, dieses mal um 117 Jahre Darmstädter Wingolf zu feiern. Das Stiftungsfest begann am Donnerstag, an dem sich unterschiedliche Generationen von Wingolfiten auf dem schönen Haus im Alexandraweg 7 zu einem Sektempfang getroffen hatten. Nachdem wir am Freitag einen feierlichen Kommers abhalten konnten, trafen wir uns am Samstagmorgen zur Ernsten Feier am Stein, um der verstorbenen Bundesbrüder zu gedenken. Jedoch durften wir uns darüber freuen Bundesbruder Rönn das Burschenband zu überreichen. Der Festball begann beim Sonnenuntergang in der Tanzschule Bäulke. Zwischen den Tanzrunden wurden unter anderem ein gelungener Fuxenknödel und die Damenrede vorgetragen. Zum Abschluss dieses fantastischen Wochenendes wanderte die Aktivitas zum Reiterhof in Kranichstein , auf dem man sich mit einem Frühschoppen und Schnitzel verabschiedete, bis zum 118 Stiftungsfest.